Schwimmende Seminare

Mehrmals im Jahr veranstalten die Umweltakademie Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit der Neckar-Personen-Schifffahrt „Neckar-Käpt’n“ die sogenannten „Schwimmenden Seminare“ auf dem Neckar. Diese Seminar- und Erlebnisfahrten bieten einen ganz besonderen Blick auf die Schönheiten und Besonderheiten des Neckars.

BANU-zertifizierte Neckarguides – überwiegend Mitglieder des Neckarguides e.V. – verstehen es dabei, Teile ihres fundierten Neckarwissen auf kurzweilige und unterhaltsame Art an die Seminarteilnehmer(innen) weiterzugeben.

So auch am Sonntag, den 14.Oktober, als den 25 Mitgliedern eines regionalen Freizeitclubs gleich zwei Neckarguides als Dozenten zur Verfügung standen. Bei der Auswahl der dabei vermittelten Schwerpunkte gehen die Neckarguides auf die besonderen Wünsche der Gruppe ein. Bei dieser Fahrt waren die Fisch- und Vogelwelt am Neckar, der Weinbau, die Lyriker des Neckartals sowie die Geschichte und Gegenwart der Neckarschifffahrt besondere Schwerpunkte.

„Ich durfte viel erfahren ohne dabei erschlagen zu werden“, schrieb anschließend eine zufriedene Teilnehmerin. „Gern bin ich beim nächsten Event wieder mit von der Partie.“

Die „Schwimmenden Seminare“ der Umweltakademie Baden-Württemberg bieten sich besonders für geschlossene Gruppen ab 20 Personen an. Ansprechpartnerin bei der Umweltakademie ist Frau Martina Ackermann (Martina.Ackermann@um.bwl.de).