„Magisches Dreieck Ludwigsburger Neckar“

Feierabend Tour mit Slow food Stuttgart.
Natur & Vielfalt im Neckarbiotop, Steillagen, Weinprobe & Wirtshaus.

 

Neckarguide Uli Ostarhild führt uns durch das Neckarbiotop „Zugwiesen“. Über steile Weinbergtreppen steigen wir zur Felsenkanzel auf und erhalten Einblicke in die Bewirtschaftung der Terassenweinberge. Oben angekommen verkosten wir Steillagenweine der Weingärtner Marbach, bevor es weitergeht zum Neckarbiotop „Uferwiesen“ – und zum Wirtshaus Krone in Alt-Hoheneck.

Dauer etwa 3-3,5h plus Einkehr, Länge 6-8 km.

Verbindliche Anmeldung bis 5. April bei Slowfood Stuttgart

Treffpunkt am Zugwiesenturm.

 

 

Dieser Guide führt die Tour:

Ulrich Ostarhild

Den Ludwigsburger Neckar habe ich als Jogging-Strecke für mich entdeckt. Als Agraringenieur interessiere ich mich auch in der Freizeit für das Thema Landwirtschaft, Natur und biologische Vielfalt.

Bei meinen Touren am Neckar höre ich immer wieder spannende Geschichten. Daraus habe ich  im Auftrag der Stadt Ludwigsburg das Veranstaltungskonzept „Neckar Open„entwickelt. Ich konnte auch mit der Videokamera das „Monitoring“ – die Bestandsaufnahme der Natur durch Biologen begleiten.  Über die Veränderungen und aktuellen Bestandsaufnahmen in der Tier- und Pflanzenwelt in den letzten sechs Jahren berichte ich bei meinen Führungen gerne.

Telefon: 07141 6487851 und 861500 (abends)

Weitere Touren von Ulrich Ostarhild: Kanu-Tour in die Zugwiesen, Führung Zugwiesen über Tourist-Info Ludwigsburg, Unser Fluss, unsere Heimat. Wie uns die Natur verbindet, Führung Zugwiesen, Tourist-Info Ludwigsburg, vhs Führung Zugwiesen