Hessigheim – idyllisches Dorf am Neckar

Nach einem Rundgang durch den Ortskern, vorbei am „neuen“ Rathaus mit alter Geschichte und kleiner Führung durch die Wehrkirche ist rasch das Ortsende und  der „Albtrauf von Hessigheim“ erreicht.

Von dort führt der Weg durch die Weinberge, zu den Felsengärten, einem ökologischen Naturschutzgebiet, das die Natur vor vielen Millionen Jahren erschuf. Über die Weinberge am Wurmberg geht es weiter ins Tal und entlang der Neckarschleife zurück nach Hessigheim.

Länge der Wanderung : ca. 8 km, Dauer mit Führung/Besichtigung : ca. 3 Stunden, Auf-/Abstiege : ca. 90 m, Sonstiges : Feste Schuhe (Trittsicherheit) sind erforderlich, Wanderstöcke empfehlenswert.

Anmeldung/Kosten :

Schiller-VHS Ludwigsburg, Kurs-Nr. 20B 1960 18

oder bei Hilde Hampp, Neckarland@web.de

11 Euro

 

 

 

Hessigheim, Rundwanderung 10-11, Neckar und Kirche                Hessigheim, Rundwanderung 10-11, Felsengärten

Kirche + Schleuse                                 Die Felsengärten