Neckar Open unterwegs

Jetzt heißt es wieder Bühne frei für die dritte Serie „Neckar Open“. Auftakt ist am 28. Oktober bei einer Schifffahrt mit dem Neckar-Käpt’n.

Dabei wollen wir auch weitere Neckar-Themen einsammeln. Auch an Bord werden wieder drei Neckar-Themen im 10-Minuten-Takt präsentiert und diskutiert. Dazu gibt es auch weitere kulturelle Beiträge und einen Imbiss von den Neckarguides. Gesucht werden auf der Fahrt auch weitere Themen und Beiträge rund um unseren Lieblingsfluss, rund um die Natur-, Kultur- und Freizeitlandschaft am Neckar.

Kostenbeitrag ist € 10.- pro Person. Spenden für die Neckarguides e.V. und die Musiker sind erwünscht.

Teilnahme nur mit Reservierung möglich.

Buchung über den Neckar-Käpt´n unter:

E-Mail buchung@neckar-kaeptn.de   |  Tel.: 0711 / 54 99 70 60

oder in Ludwigsburg bei:

Rapunzel Naturwaren
Lindenstraße 40
71634 Ludwigsburg

Telefon: 07141 921266
E-Mail: rapunzel@lindenstrasse40.de

http://www.lindenstrasse40.de/

Zur Veranstaltungsreihe Neckar Open:

Der Neckar bietet viele spannende Themen. Das konnten die Gäste von Neckar Open 2015 und 2016 erfahren. Denn die Beiträge der Ludwigsburger Neckarschwimmer, der Steillagen-Weinbauern, der Neckarguides, des NABU oder die Beiträge über Eisvögel in den Zugwiesen und über den geplanten Zeppelin-Landeplatz am Neckar haben begeistert. Jetzt suchen wir weitere Themen. Neckar Open die Dritte bietet allen Menschen eine Plattform, die ihr Thema, ihre Erfahrungen, ihre Bilder, ihre Liebe zum Fluss oder auch einen kritische Blick auf ein Thema vorstellen wollen. Einzige Bedingung: Die Beiträge sollen kurz und bündig – und für alle verständlich sein. Hier geht es zur Ausschreibung der Neckarguides

Hier gibt es weitere Infos zum Neckar Open

Autor: Ulrich Ostarhild

Ulrich Ostarhild lebt und arbeitet in Ludwigsburg