Neckarabwärts – von Ludwigsburg nach Benningen

Gemäss dem Motto „Die Menschen wieder zurück zum Neckar zu bringen“ gelangen wir über Felder und Wiesen abwärts zum Neckar und der renaturierten Neckarauenlandschaft „Zugwiesen“.

Dort erfahren Sie viel über die Historie des Neckars, die Entstehung des Zugwiesengebiets sowie die Entwicklung der Tier- und Pflanzenwelt. Ausreichend Zeit für die Vogelbeobachtung und die Vegetation des Gebietes stehen zur Verfügung.

Über den Hungerberg und Alt-Hoheneck geht es in die Höhe und wir gelangen entlang der Weinberge über den Württ. Weinwanderweg/Neckarwanderweg nach Marbach und von dort nach Benningen.

Termine : nach Vereinbarung

Anreise/Abreise : Da es sich um eine Streckenwanderung handelt, bietet sich eine An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (ideale Verbindungen !) an.

Wandertour :

Dauer der Wanderung einschl. Zugwiesenführung : ca. 4,5 Stunden, Streckenlänge : 13 km

Höhenunterschied : ca. 171 m Abstieg, ca. 100 m Aufstieg

Treffpunkt : Wettemarkt in LB-Ossweil (Buslinie 425) bzw. nach Absprache

Kosten der Führung + Wanderung : Auf Anfrage

Ferner gibt es mehrere Fortsetzungen dieser Tour – weiter Neckarabwärts!

 

Zugwiesen 04-14